Wenn DU beHindert bist und Lust hast, einen Gastbeitrag zu schreiben, meld dich gern per e-Mail bei uns unter behindernisse@gmail.com  – alternativ kannst du uns auch gern auf Twitter anschreiben und natürlich unter dem Hashtag twittern! 🙂
Wenn du nicht auf Twitter bist, uns aber trotzdem deine Erfahrungen schildern möchtest, schick sie uns gern per e-Mail an obige Adresse.

Sollte es dir schwerfallen, dich auszudrücken oder längere Texte zu schreiben, du aber Lust haben, dich mit einem längeren Beitrag zu beteiligen, melde dich trotzdem gern bei uns, wenn du möchtest. Wir finden sicher eine Lösung!

Wir versuchen, auf unserem Blog möglichst diskriminierungsfreie Sprache zu nutzen.
Dazu gehört, dass es nicht nur zwei Geschlechter gibt, Menschen nicht nach ihrem Aussehen kategorisiert werden und wir Rassismus, Antisemitismus, Klassismus, Sexismus und Ableismus ablehnen und bekämpfen.
Bitte versucht, euch auch daran zu halten und seid uns nicht böse, wenn wir euch ggf. auf Ausdrücke hinweisen, die diskriminieren.
Als Einstieg in die Thematik könnt ihr ja das mal lesen: Warum Nazis nicht dumm sind.
Wie unser Standpunkt zu emanzipatorischer Sprache ist, könnt ihr hier erfahren.