Unser sprachlicher Anspruch

Wir versuchen, auf unserem Blog möglichst diskriminierungsfreie Sprache zu nutzen, da Sprache Hierarchiestrukturen und Ausschluss reproduziert.
Dazu gehört, dass es nicht nur zwei Geschlechter gibt, Menschen nicht nach ihrem Aussehen kategorisiert werden und wir Rassismus, Antisemitismus, Klassismus, Sexismus und Ableismus ablehnen und bekämpfen.
Bitte versucht, euch auch daran zu halten und seid uns nicht böse, wenn wir euch ggf. auf Ausdrücke hinweisen, die diskriminieren.
Als Einstieg in die Thematik könnt ihr ja das mal lesen: Warum Nazis nicht dumm sind.
Wenn euch etwas auffällt, was wir nicht beachtet oder übersehen haben, schreibt es gerne in die Kommentare.
Wenn wir Wörter wie „eine*r“ nutzen, verwenden wir entweder den Unterstrich _ oder das Sternchen *. Damit möchten wir alle Menschen einschließen, frei von Geschlechtszuordnungen.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Unser sprachlicher Anspruch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s